TANZhaus WABE mit Lyradanz (IT) & Trio Basta

Copyright: Lyradanz

Eine rhythmische und verspielte Harfe, die eine „mediterrane“ Seele zeigt; ein virtuos gespielter Streichpsalter, der all seine melodischen und technischen Möglichkeiten auslotet; eine Gitarre, die von Manouche bis Rumba, von Flamenco bis Jazz zum treibenden Instrument für Experimente wird. Die drei Musiker von Lyradanz bieten frische und elegante Arrangements in einer gekonnten Darbietung voller Dynamik, Energie und charismatischer Bühnenpräsenz, die zu einer beschwingten Einbeziehung des tanzenden Publikums führt. Einer Vielzahl an Auftritten von kleinen Bühnen bis großen europäischen Folkfestivals und den zwei LPs „Un Giorno in Ballo“ und „Una Notte in Ballo“ folgt Ende 2022 nun ein neues Album, das Sie uns auf ihrer Frühjahrestour 2023 präsentieren werden.

LYRADANZ sind:

Adriano Sangineto: Keltische Harfe, Gesang
Caterina Sangineto: Streichpsalter, Flöte, Blockflöte, Gesang, Bodhran
Jacopo Ventura: Gitarre, Charango, Gesang

Vorgeschmack auf Lyradanz:

Website mit Hörproben    –    Lyradanz auf Spotify    –    Video Mazurka „Abbraccio Di Sale“     –     Video Congo de Captieux

Trio Basta

Trio Basta – Foto: Mélanie Bruneteau

Warum nicht im Oderbruch – wo morgens die Sonne über Deutschland aufgeht und im Frühjahr die Kraniche tanzen – den BalFolk voranbringen? dachte sich das Trio Basta nach einigen Auftritten bei offenen Ateliers. Und – oh Wunder- wurde aus dem Trio ein Sextett und hatte im Herbst ’22 seine Premiere beim TFFO vor dem Trebnitzer Schloss und erfreut seither mit luftigen Arrangements und bodenständigem Groove.

Besetzung:
Corinna Lorenz, Akkordeon
Franziska Jany, Flöten
Michael Spitzer, Quintone
Ronald Rost, Gitarre
Michael Jach, Kontrabass
Silke Pätzold, Klarinette

Weitere Informationen folgen zeitnah.
Über den Mail-Verteiler „Aktuelles“ seid ihr immer informiert.

Datum

Fr 17. März 2023

Labels

Berlin

Veranstaltungsort

Wabe
Danziger Str. 101, 10405 Berlin
Website
https://www.wabe-berlin.info/

Veranstalter

Spreefolk e.V.
Website
https://www.spreefolk.de/