Bal O’Gadjo

© Anne Petitfils

Webseite der Band

Video

 

Bal O’Gadjo kombiniert die berauschende Musikflut aus dem Osten mit den warmen Klängen des Südens und bringt so jedes Publikum zum Tanzen. Seit 2005 arbeiten die 5 Musiker*Innen aus der Nähe von Montpellier in Frankreich gemeinsam und schaffen Begegnungen zwischen traditioneller Musik und Gesängen der Welt in ihren 6 Alben, die wiederum durch den Werdegang jedes einzelnen geprägt sind. Orientalische Gewürze, balkanisches Temperament, Malz und irischer Nebel laden ein zu einem, ganz nach dem Leitmotiv der Band: „Bal ohne Grenzen“.

Lucie Gibaux: Klarinette, Gesang

Lucile Magnan: Cello, Gesang

Fabien Bucher: Gitarre, Mandoline

Paul Oliver: Geige, Algerische Mondole

Samuel Wornom: Derbouka, Doholla, Cajon

Eintritt: 20 Euro, ermäßigt 10 Euro, Soliticket 30 Euro

Der Bal findet am Abend nach dem Workshopprogramm mit Elena Leibbrand in der Kulturmarkthalle statt. Es gibt keine Kombitickets, beide Veranstaltungen müssen einzeln gebucht werden.

 

Gefördert durch
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Bundesverabdn Soziokultur, Kulturelle und Soziale Programmarbeit, Neustart Kultur

JavaScript ist in deinem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicke bitte hier.

Datum

Sa 15. Oktober 2022

Uhrzeit

20:00

Labels

Berlin

Veranstaltungsort

KulturMarktHalle
Hanns-Eisler-Straße 93, 10409 Berlin
Website
https://www.kmhberlin.de/

Veranstalter

Spreefolk e.V.
Website
https://www.spreefolk.de/